Schlagwörter

, ,

Familie Renken aus Marx freut sich über die riesige Pflanze

MARX MAG – Mit ihren leuchtend gelben Blütenständen zählen die Sonnenblumen zu einer der beliebtesten Gartenpflanzen. Auch im Garten von Magda und Heinrich Renken aus Marx wachsen Sonnenblumen. Und zwar ganz besonders große und üppige.

Eine der prächtigen Pflanzen ist 4,20 Meter hoch und hat über 30 Blüten, einige davon sind noch gar nicht geöffnet. Der Stamm dieser Riesensonnenblume hat am unteren Ende einen Durchmesser von fast fünf Zentimetern.
Stolz stehen die Hobbygärtner Magda (l.) und Heinrich Renken (r.) vor der majestätischen Sonnenblume. Bild © Martina Gerdes

Stolz stehen die Hobbygärtner Magda (l.) und Heinrich Renken (r.) vor der majestätischen Sonnenblume. Bild © Martina Gerdes

Auf die Frage, welcher besondere Samen für diesen Riesenwuchs notwendig sei, erklärte Renken, er habe in einem Verbrauchermarkt ein Samentütchen geschenkt bekommen und es einfach ausgesät. Zudem stehen die Blumen an einem wunderbaren und zugleich windgeschützten Sonnenplatz am Wohnhaus.
Damit die Pflanzen bei Regen und Sturm nicht abbrechen, band der Hobbygärtner die großen Exemplare an einem Rankgitter fest. Wie Heinrich Renken versicherte, hat er keinen besonderen Dünger verwendet. Lediglich ein wenig Blaukorn und regelmäßiges Gießen seien die Starthilfe für das Prachtexemplar gewesen.
Familie Renken erfreut sich jeden Tag an dieser schönen Blume. Auch bei den Vögeln ist sie sehr beliebt. „So eine große Sonnenblume hatten wir noch nie in unserem Garten“, erzählte Hobbygärtnerin Magda Renken begeistert.

Pressetext erschienen im Anzeiger für Harlingerland
Bericht/Foto © Martina Gerdes

Advertisements